WERBUNG
call of duty wwii world war 2 cod
Wird Call of Duty wieder gut?

Call of Duty: WWII und Battalion 1944 – kommt der Weltkrieg zurück? Meine Meinung!

Kennt ihr noch diese eine Phase, wo ein Weltkriegsshooter nach dem anderen herauskam? Kommt sie wieder oder sind es nur Ausnahmen?

WERBUNG

Call of Duty: WWII

Die Entwickler kommen wieder auf die Erde zurück: Call of Duty: World War II soll die alten Fans wieder aufmuntern, ein “CoD” ganz ohne Titanfall-Jumps und Raumschiffen genießen zu können. Auch eine Story wird es geben, die laut der offiziellen Website als “die definitive 2. Weltkriegs-Kampagne” gilt. Wieso? Hier ein Zitat:

Erleben Sie die Geschichte des unzerstörbaren Zusammenhalts gewöhnlicher Soldaten, die gemeinsam dafür kämpfen, die Freiheit in einer Welt am Rande der Tyrannei zu beschützen. [Quelle: CallOfDuty.com]

So eine Geschichte habe ich, glaube ich, noch nie erlebt, außer vielleicht in fast jeder Battlefield-Story. Bestes Beispiel: Bad Company 2*, indem es um vier Männer geht, die in den Krieg ziehen mussten, unter anderem in Russland. Es waren auch gewöhnliche Soldaten, die zusammengehalten haben, um zu siegen.

Mal sehen Activision, die ja mit ihrer sechsteiligen Skylanders®-Reihe Kindern eine Möglichkeit geben, gegen (viel) Geld mehr oder weniger liebevoll gestaltete Plastikfiguren zu sammeln.

Was ich mir vom neuen Call of Duty erwarte

Ich hoffe, dass sich der Entwickler Sledgehammer Games die nötige Zeit für das Spiel nimmt, damit es etwas wird, mit dem man auch viel Spaß haben kann, und vielleicht sogar von den Vorgängern abweicht. Wie wär’s mit etwas anderem als Schlauchlevel und geskriptete Sequenzen, wie wär’s mit einer Story, die mehr bietet als die 0815-Geschichten, die sowieso schon jeder kennt. Ich wünsche mir ein Spiel, wo man meint, dass man es kaufen kann und weiß, dass man genügend Inhalt für sein Geld bekommt. Also eher Witcher 3– statt Battlefront-Niveau.

Ich bin sogar zuversichtlich, dass der 14. Teil des Franchises nicht nur ein kommerzieller Erfolg sein wird. Das werden wir sehen, wenn der Shooter am 3. November 2017 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheint. Auch eine sogenannte “Private Beta” ist für alle Vorbesteller geplant.

PlattformPreis (kann variieren)Erhältlich bei*
PC59,99€MediaMarkt.de | MMOGA.de (Spare über 10€!)
Playstation 469,99€MediaMarkt.de
Xbox One69,99€MediaMarkt.de

Battalion 1944

Zwar hat der Entwickler Bulkhead Interactive kein Millionen-Budget wie das oben gezeigte Spiel, trotzdem konnte dank einer Kickstarter-Kampagne über 360.000 Euro von hilfsbereiten und großzügigen Fans eingesammelt werden. Genauso wie CoD: WWII versetzt Battalion 1944 den Spieler in die Zeit des Zweiten Weltkrieges, und ist somit ein direkter Konkurrent: beide erscheinen für PC und Konsole voraussichtlich 2017. Doch, was macht der Shooter des kleineren Entwicklerteams anders?

Wie man auch im Reveal Trailer erklärt bekommt, wird das Spiel auf einen sehr hohen Grad an Realismus setzen, dies beinhaltet eine sehr authentische Soundkulisse und Atmosphäre, die auch durch die Grafik unterstützt wird. Entwickelt wird das Ganze zusammen mit der Community, die es ja auch finanziert haben. Außerdem soll es erweiterte Möglichkeiten geben, seinen Charakter und die Waffen individuell anzupassen. Kurzum: ein WW2-Gesamtpaket, das durch den leichten Indie-Charakter, den meiner Meinung nach das Spiel durchaus besitzt, und einem skillbasierten Gameplay abgerundet wird.

Und es wird auch nicht verschwiegen, dass bei der Entstehung des Spiels andere Games als Inspirationsquelle genutzt wurden, dies liegt auch daran, dass einige Mitarbeiter von zum Beispiel Electronic Arts kommen.

Der erste Alpha-Test startet schon am 26. Mai dieses Jahres, jedoch dürfen nur ausgewählte Spieler den neuen Shooter ausprobieren. Und wie das Wort “Alpha” schon aussagt, befindet sich das Spiel noch in einer sehr frühen Phase, in der in Sachen Performance und Grafik wohl noch nicht allzu groß optimiert wurde.

Was ich mir von Battalion 1944 erwarte

Ich glaube, dass die Drittel Million Euro gut investiert werden, um aus Battalion 1944 einen ernsthaften Konkurrent zu Call of Duty zu machen. Für Fans der alten Shooter aus Zeiten, wo man sich noch nicht vorstellen konnte, dass nach “Call of Duty 2” noch 12 weitere Teile folgen werden, ist dieser Shooter wirklich empfehlenswert.

Warten wir mal ab, denn schon bald wird das Spiel in Steam Early Access verfügbar sein. Oder wir warten ab, bis es erscheint, das Datum steht noch nicht fest.

Fazit

Wer dieses und vielleicht nächstes Jahr einen frischen Weltkriegsshooter braucht, kann sich auf Call of Duty: World War II und Battalion 1944 freuen. Call of Duty lässt sich bereits vorbestellen, und zwar für PC*, Xbox One* und Playstation 4*, als Bonus gibt’s einen exklusiven Zugang zur privaten Beta (auf PS4 früher).

Und ob die Phase mit den Weltkriegen wieder kommt? Ich glaube nicht, es sind zwar beide sehr interessante Games für 2017, trotzdem wird sich der Trend in eine andere Richtung hinbewegen, in welche, das sehen wir wohl erst ab dem 13. Juni 2017, wenn die jährliche E3 wieder in Los Angeles stattfinden wird.

Wie findet ihr die beiden vorgestellten Shooter? Habt ihr überhaupt noch Lust auf ein CoD? Schreibt es doch unten in die Kommentare!

ACTIVISION und CALL OF DUTY sind Warenzeichen von Activision Publishing, Inc.

Über Heinz 37 Artikel
Ich bin begeisterter Gamer (PC und Xbox) und schreibe seit Mai 2015 an meinem eigenen Gaming-Blog. Ab Mitte September wurde der Blog unter neuem Namen und neuem Konzept wieder veröffentlicht. Am liebsten spiele ich Ego-Shooter, MOBAs und Open-World-Spiele.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Far Cry 5 - Cops, Amerika und Sekten? Preview mit Meinung!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen